FiberInspector Pro MPO FI-3000

FiberInspector Pro MPO FI-3000

Mit der FI-3000 Fiberinspector Pro hat die Fluke Networks eine effektive Inspektionskamera für MPO-Endflächen vorgestellt. Die MPO-Technologie ermöglicht eine gleichzeitige Verbindung von bis zu 32 Glasfasern, die Hunderte von Gigabits an Informationen übertragen, dabei jedoch anfällig gegen den Hauptgrund für Ausfälle von Glasfasern sind: Verunreinigungen. Techniker können mit der FI-3000 die Faserendfläche mit der Live-View-Funktion sofort sehen und dann die gestenbasierte Nutzeroberfläche des Gerätes zum Vergrössern einzelner Fasern oder zum Durchführen einer automatisierten Pass/Fail-Analyse verwenden.

  • Völlige Sichtbarkeit der Endflächen mit Live View von komplettem Trunk bis zur einzelnen Endfläche
  • Lässt sich mit Versiv/Linkware für einfachen Betrieb und Dokumentation oder mit Mobiltelefonen zum Testen und zur Freigabe integrieren
  • Automatisierte Pass/Fail Analyse in Sekunden
  • Mehrfach-Kamera mit Autofokus/Autozentrierung für Echtzeit-Imaging
  • Robustes und ergonomisches Design mit Holster
  • Unterstützt eine oder zwei Reihen 8,12 oder 16 UPC- oder APC-Steckern sowie Einzelfasern
 
Sie sind interessiert mehr über diese Lösung zu erfahren? Senden Sie uns eine Anfrage (Bitte „Anfrage-Formular“ benutzen) oder rufen Sie uns gleich an.
 

Downloads

Datenblatt: FI-3000 FiberInspector Pro™
Sie sind interessiert mehr über diese Lösung zu erfahren? Senden Sie uns eine Anfrage (Bitte „Anfrage-Formular“ benutzen) oder rufen Sie uns gleich an.

FI 3000 FiberInspector

Anfrage datacom

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht – wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.