Spende an Netzwerk Familie

Der Verein Netzwerk Familie, vormals IG Familienplätze Kanton Schwyz, wurde 1993 gegründet. Der Verein wird privatrechtlich geführt und bietet Familienplatzierungen, Wohnplätze für Jugendliche im Jugendheim «Alte Post» in Oberarth und in der Aussenwohngruppe in Goldau an. Begleitetes Wohnen für junge Erwachsene bietet Netzwerk Familie in Goldau an.
Zudem bietet der Verein auch aufsuchende Angebote im Familiensystem sowie Begleitete Besuche und einen Besuchstreff in Goldau an.

Familienplatzierung:

Angebot:
Die Viel­falt von Le­bens­si­tua­tio­nen ver­langt in­di­vi­du­el­le Lö­sun­gen. Unser An­ge­bot rich­tet sich vor allem an die Kin­des- und Er­wach­se­nen­schutz­be­hör­den und So­zi­al­diens­te aus dem Kan­ton Schwyz und der an­gren­zen­den Kan­to­ne.

  • Dau­er­plat­zie­rung: Ein An­ge­bot für Kin­der und Ju­gend­li­che, wel­che für eine län­ge­re Zeit nicht mehr zu Hause leben kön­nen.
  • Not­fall­plat­zie­rung: Ein An­ge­bot für Kin­der und Ju­gend­li­che, wel­che sich in einer Not­si­tua­ti­on be­fin­den und Schutz be­nö­ti­gen. Die Auf­ent­halts­dau­er ist noch nicht klar.
  • Time-out-Plat­zie­rung: Ein An­ge­bot ins­be­son­de­re für äl­te­re Kin­der und Ju­gend­li­che, wel­che sich in einer Krise be­fin­den. Die Auf­ent­halts­dau­er ist de­fi­niert.
  • Ent­las­tungs­plat­zie­rung an Wo­chen­en­den und/oder Fe­ri­en
  • Plat­zie­rung in einer so­zi­al­päd­ago­gi­schen Pfle­ge­fa­mi­lie
  • Päd­ago­gi­sche Fa­mi­li­en­be­glei­tung: Ein An­ge­bot für alle Kin­der und Ju­gend­li­chen, wel­che nach einer Pfle­ge­fa­mi­li­en­plat­zie­rung wie­der in ihrer Her­kunfts­fa­mi­lie leben.
  • Der Ver­ein Netz­werk Fa­mi­lie, vor­mals IG Fa­mi­li­en­plät­ze Kan­ton Schwyz, wurde 1993 ge­grün­det. Der Ver­ein wird pri­vat­recht­lich ge­führt und bie­tet Fa­mi­li­en­plat­zie­run­gen, Wohn­plät­ze für Ju­gend­li­che im Ju­gend­heim «Alte Post» in Ober­arth und in der Aus­sen­wohn­grup­pe in Gold­au an. Be­glei­te­tes Woh­nen für junge Er­wach­se­ne bie­tet Netz­werk Fa­mi­lie in Gold­au an.

Jugendheim:

Angebot:
Das Ju­gend­heim «Alte Post» in Ober­arth bie­tet 10 Ju­gend­li­chen und jun­gen Er­wach­se­nen ein be­treu­tes Woh­nen mit pro­fes­sio­nel­ler so­zi­al­päd­ago­gi­scher Be­glei­tung wäh­rend 365 Tagen im Jahr. Not­fall­auf­nah­men am Abend und an den Wo­chen­en­den sind mög­lich, so­fern wir über freie Plät­ze ver­fü­gen. Mit der Aus­sen­wohn­grup­pe in Gold­au ver­fügt das Ju­gend­heim über eine Pro­gres­si­ons­stu­fe mit drei Plät­zen.

Als ein­zi­ges Ju­gend­heim im Kan­ton Schwyz rich­tet sich unser An­ge­bot vor allem an die KESB Kan­ton Schwyz, an die So­zi­al­diens­te und Ju­gend­an­walt­schaf­ten aus den zen­tral­schwei­ze­ri­schen Kan­to­nen Schwyz, Uri, Lu­zern, Ob­wal­den, Nid­wal­den und Zug sowie aus der gan­zen Deutsch­schweiz.


Sozialpädagogische Familenbegleitung:

Angebot:
Die am­bu­lan­ten An­ge­bo­te der So­zi­al­päd­ago­gi­schen Fa­mi­li­en­be­glei­tung (SPF) rich­ten sich an Fa­mi­li­en mit Kin­dern und Ju­gend­li­chen in schwie­ri­gen und be­las­te­ten Si­tua­tio­nen. Netz­werk Fa­mi­lie ar­bei­tet zum Wohle des Kin­des. Die über­ge­ord­ne­ten Ziele der SPF sind, Fa­mi­li­en zu stär­ken und die El­tern zu be­fä­hi­gen, Le­bens­si­tua­ti­on und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten ihrer Kin­der zu ver­bes­sern.

Netz­werk Fa­mi­lie nimmt die Ver­ant­wor­tung wahr und geht be­wusst mit den Gren­zen von am­bu­lan­ter Un­ter­stüt­zung um. Das Wohl des Kin­des steht immer im Zen­trum.

Unser An­ge­bot zur So­zi­al­päd­ago­gi­schen Fa­mi­li­en­be­glei­tung:

  • SPF klas­sisch
  • SPF Kurz­zeit (6 Mo­na­te)
  • SPF mass­ge­schnei­dert (bis 24 Mo­na­te)
  • SPF spe­zi­al
  • So­zi­al­päd­ago­gisch be­glei­te­te Rück­plat­zie­rung (6 – 12 Mo­na­te)
  • SPF Lang­zeit: un­be­fris­tet, bei krank­heits­be­ding­ten Ein­schrän­kun­gen, Be­hin­de­run­gen, Sucht, etc.

Weitere Infos finden Sie auf der Website Netzwerk Familie